Sanomed Geschichte 1991 1992 2000 2012 2014



  • 1991 - Unternehmensgründung

    Neu-Ulm - Flüssige Sportlernahrung auf Aminosäurebasis sind neu auf dem Markt und sollten bald die Fitnessstudios revolutionieren. Karl Holzinger, inspiriert durch eigene Vertriebserfahrung und sportliche Selbstversuche, gründet die Sanomed GmbH. Sanomed produziert und verkauft die begehrten gläsernen 20 ml Aufbrechampullen von nun an selbst. 1991 entsteht in einer Doppelgarage im Neu-Ulmer Philosophenweg ein "All-in-One" - Labor. Hier tüftelt und entwickelt ein kleines, hochmotiviertes Team Tag und Nacht.




  • 1992-1999 - Der Siegeszug der Glasampulle

    1992 steht die erste verkaufsfähige Rezeptur. Nur zwei Jahre später präsentiert Sanomed eigene Produkte auf der Fitnessmesse FIBO. Viele europäische Sportnahrungsmittelvertriebe vertrauen auf Sanomeds Expertise. Die Trinkampulle erobert die Theken der Fitnessstudios, der Absatz steigt kontinuierlich. Sanomed vermarktet die Ampulle mit Aufbrechhilfe und Trinkhalm erfolgreich. Immun-, Herz-Kreislauf-, sowie Gelenkprodukte erweitern das Portfolio. Mehr Volumen für innovative Rezepturen liefert 1995 das 25 ml - Glasampullenformat. 1996 folgt der Umzug in die Max-Eyth-Straße. Hier gibt es mehr Platz für Veränderungen. Sanomed produziert nun mehr als 8 Mio. Einheiten.




  • 2000-2011 - Die erste PET Ampulle am Markt

    Die Jahrtausendwende gibt den entscheidenden Impuls zur Umstellung von Glas- auf innovative PET-Trinkampullen, ein absolutes Novum auf dem Nahrungsergänzungsmittelmarkt. Schnell werden die PET-Trinkampullen vom Markt angenommen und die jährliche Produktion steigt auf 25 Millionen Einheiten.

    Sanomed entwickelt innovative Inline-Produktionstechnik, investiert in moderne Abfüllanlagen, bietet neue Sleeve- und Etikettiertechniken, erfüllt hohe Qualitätsanforderungen nach DIN EN ISO 9001-2008 und IFS, stärkt die internen Regulatory-Affairs Kompetenzen, sowie den strategischen Einkauf und stabilisiert seine Wettbewerbsfähigkeit durch ein verbessertes Kosten-Controlling




  • 2012 - Das Minidrinkbusiness

    2011 feiert Sanomed sein 20-jähriges Firmenjubiläum. Am Unternehmensstandort in der Max-Eyth-Straße produzieren heute rund 100 hochqualifizierte Beschäftigte über 35 Mio. Flaschen und Fläschchen mit einem Füllvolumen zwischen 15 und 1.000 ml.

    Neben Sportlerprodukten entwickelt Sanomed zunehmend Produkte für den wachsenden Gesundheits- und Wellnessmarkt. Mit der Einführung der 60 ml Minidrinkflasche und des Twist´n Shake Systems im Jahr 2013 wird der Geschäftszweig "Minidrinkbusiness" (15 - 100 ml Füllvolumen) weiter ausgebaut.




  • 2016 - 25-Jahre Sanomed

    Sanomed hat einen Grund zu feiern - unser 25-jähriges Firmenjubiläum. Mit der Gründung im Jahr 1991 wurde der Grundstein für eine langjährige und ereignisreiche Firmenentwicklung gelegt. Zu diesem Erfolg beigetragen haben in erster Linie unsere Kunden, Lieferanten und Partner. Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre langjährige Treue, wir sind täglich bestrebt Ihre Wünsche und Anforderungen zu erfüllen.

    Ein besonderer Dank geht auch an alle unsere Mitarbeiter. Sie haben durch Ihre motivierte und engagierte Arbeitsweise einen großen und wertvollen Anteil an unserer erfolgreichen Firmengeschichte.




  • Zukunft und Visionen

    Die anhaltend erfolgreiche Geschäftsentwicklung ermöglicht behutsame, planvolle, zukunfts- und kundenorientierte mittel- wie langfristige Investitionen in Forschung und Entwicklung, Produkt- und Prozessinnovationen, sowie Um- und Ausbaumaßnahmen am Produktionsstandort.